Vergangenes Wochenende fanden am Sonntag gleich zwei online-Turniere parallel statt. Beim monatlichen APSA-Ranking Turnier schaffte es Sabine Bucko erneut an den Finaltisch und beendete schließlich das Turnier an dritter Stelle. Aufgrund der erfolgreichen Platzierung stößt sie in der APSA “Player of the year” Wertung auf den 2. Platz vor.
Zeitgleich dazu gelang im ersten Leaderboard online-Turnier der österreichischen Pokerbundesliga Roman Volf ebenso ein dritter Platz. Damit liegt er in der Leaderboard-Gesamtwertung nach zwei Bewerben auf dem 6. Platz.
Wir gratulieren und drücken unseren Spielern die Daumen für die kommenden Turniere!

winamax

FacebooktwitterredditpinterestmailFacebooktwitterredditpinterestmail