pvc2015

Mit einer überragenden Teamleistung gelang Sette-Rosso am vergangenen Mittwoch beim 6. Spieltag des diesjährigen Pokervereins-Cup der nächste Tagessieg. Dieser bringt das Team wieder in die Nähe der Top-3 in der Gesamtwertung. Dieses Mal gelang sogar ein besonderes Kunststück. In allen drei Turnieren waren zwei Sette-Rosso Spieler am Finaltisch vertreten. Andreas “Kanzler” Schenk konnte mit dem 4. Platz die meisten Punkte für unser Team einfahren. Christian Wiesinger und Michael Szakall belegten beide den 5. Platz in ihrem Turnier. Peppi Oehler und Kristijan Prcic waren an sechster Stelle erfolgreich und schließlich rundete Ronald Leitner das tolle Ergebnis mit seinem 7. Platz ab.
In der Teamwertung des 6. Spieltages konnte Team Drei (Leitner, Wiesinger, Kaibinger) den 4. Platz behaupten.
Wir gratulieren zu der tollen Leistung und drücken die Daumen für die kommenden Spieltage!

 

FacebooktwitterredditpinterestmailFacebooktwitterredditpinterestmail