apsaranking

Nach anfänglichen technischen Schwierigkeiten bei der Partnerplattform WINAMAX startete am vergangenen Sonntag das zweite APSA Ranking Tunrier mit einiger Verspätung. Sowohl Sabine Bucko als 8. als auch Ivan Bucko (Platz 7.) schafften diesmal den Sprung unter die Top-9, was gleichzeitig die nächste Finaltisch Teilnahme bei diesjährigen APSA online Turnieren für beide bedeutete. Nach dem 6. Platz im ersten Turnier, war es für Ivan Bucko die zweite Finaltischplatzierung im zweiten APSA Online Ranking Turnier im Jahr 2015. Sabine Bucko hingegen, konnte nach dem 6. Platz beim letztwöchigen APSA Grand Slam ein weiteres Mal eine überzeugende Leistung abrufen. Beide Spieler finden sich derzeit in den Top 10 der “Player of the year” Wertung. Claudia Volf verpasste als 10. den Finaltisch denkbar knapp, kann sich aber auch über viele wertvolle Punkte für das APSA Ranking freuen. 
Das gesamte Endergebnis findet man auf der APSA Homepage. Wir gratulieren!

 

FacebooktwitterredditpinterestmailFacebooktwitterredditpinterestmail