Starke Vorstellung von Sabine Bucko beim ‚Bounty on President‘ Turnier im Montesino! Wie schon letztes Jahr durch Brigitte Schendlinger, konnte auch heuer mit Sabine Bucko eine Spielerin von Sette-Rosso das ‚Bounty on President‘ Turnier für sich entscheiden. Bei 137 Spielern und 107 Rebuys waren  EUR  4.058,- im Preispool. Um 03:45 Uhr war das Turnier dann beendet. Die letzten drei Spieler einigten sich auf eine Teilung der Gewinnsumme, wobei Sabine Bucko mit den meisten Chips als Siegerin des Turniers hervorging. Andreas Beron erreichte mit dem 7. Platz eine weitere hervorragende Platzierung für Sette-Rosso. Insgesamt war die Leistung der Sette-Rosso Spieler gestern sehr gut. Sonja Rosegger belegte Rang 31. Walter Wustinger erreicht Platz 23. Andreas Schenk landete auf Rang 21. Claudia Volf schaffte es bis ins 10. Level, wo ihre Hand dann gegen die Assen des Gegenspielers leider zu schwach war und sie das Turnier auf Rang 59 . beendete.

Hier der Link zum ausführlichen Bericht auf Pokerpanorama sowie dem Beitrag auf der Seite von Montesino.

Wir gratulieren allen zu dem tollen Erfolg!

sabine_bounty

 Sabine Bucko mit ihrem Luftballon auf Platz 1

bounty_finaltable

Der Finaltisch beim Bounty on President (Andreas Beron unten links, Sabine Bucko oben mitte)

teamSR

Das Team von Sette-Rosso

FacebooktwitterredditpinterestmailFacebooktwitterredditpinterestmail